Archiv der Kategorie: Denkmalgeschützt

Fachwerksanierung

CLA Fachwerkhotel Limburg 1512 (8) 600Das Bauen mit Holz und Lehm hat eine lange Tradition – und bautechnische Vorteile, die keine andere Materialkombination bietet. Vermeidlich moderne Baustoffen können beiden nicht das Wasser reichen.

Was in Mitteleuropa der Fachwerkbau ist, ist in Japan der Holzskelettbau. Auch dort gibt es eine lange Lehmbautradition. => Entwurf Japanisch Wohnen

Lehm nimmt Feuchtigkeit schneller auf als Holz. Gleichzeitig gibt Lehm die Feuchtigkeit in gleichem Maß wieder ab und hält sie fest. Daraus ergibt sich – unfachmännisch ausgedrückt – eine „konservierende“ Wirkung für das Holz.

Mehr zum Thema Lehmbau und Fachwerksanierung finden Sie hier und im Werkbericht.

 

Denkmalgeschütztes Arbeiterhaus in Norden

Vor der Modernisierung steht die Bauaufnahme, also das sorgfälltige Aufmessen und die Bauzustandsaufnahme. Die Aufgabe besteht darin das Haus in seinem ursprünglichen Charakter zu stärken und gleichzeitig den heutigen Ansprüchen an Wohnqualität und Energieeffizienz zu entsprechen. Es werden nur ökologische Materielien wie Holz, Lehm, Kalk, Naturfarben etc. zum Einsatz kommen. Die „ollen“ Kunststoffenster Fenster werden gegen neue, in alter Norder Tradition als Schiebefenster ausgebildete, Holzfenster ausgetauscht. Das Ziel ist es, dass das Haus nach der Modernisierung denkmalschützenswerter ist also vorher.

MLE Strassenansicht 600   MLE Aufmessen 600

MLE Bestand Grundrisse   MLE Bestand Ansichten

Fortsetzung folgt.

 

Martinikirche in Emmerich

Die Martinikirche in Emmerich hat eine wechselhafte Geschichte hinter sich. Nach ihrer Zerstörung in Deutschlands unrühmlicher Zeit musste sie wieder aufgebaut werden. Das Architekturbüro Flintrop in Emmerich hat dabei exzellente Arbeit geleistet. Während meines kurzen Intermezzos dort habe ich einen Beitrag zur Sanierung der Kirche leisten dürfen.

Martinikirche Emmerich 161015 (4) 800      Martinikirche Emmerich 161015 (9) 800
Martinikirche Emmerich 161015 (7) 600   Martinikirche Emmerich 161015 (10) 600   Martinikirche Emmerich 161015 (6) 600
Martinikirche Emmerich 161015 (8) 800      Martinikirche Emmerich 161015 (3) 800